MTBO goes international in Deutschland

Auf der heutigen Jahrestagung der IOF wurden die Ausrichter für die Weltmeisterschaften in den verschiedenen Orientierungsportdisziplinen für die Jahre 2019-2021 bekannt gegeben. Aus deutscher Sicht fällt hier der Blick auf die MTBO Masters-WM 2019. Die deutsche Bewerbung erhielt den Zuschlag und in diesem Zusammenhang dürfte auch das Weltcup-Finale ins Erzgebirge auf den Rabenberg vergeben worden sein. Das vom Ski-O Weltcup 2016 erprobte Ausrichterteam der Ski Orientierungslauf Gemeinschaft 2016 e.V. übernimmt die Organisation und hofft so dem MTBO in Deutschland einen weiteren Aufschwung verleihen zu können. Weitere Details zu der im Oktober 2019 geplanten Veranstaltung gibt es sicherlich in den nächsten Wochen oder Monaten. Sicher ist, dass sich schon in diesem Jahr die Reise zur DM ins Erzgebirge lohnt. Da das Wettkampfzentrum identisch sein wird.

Zurück