Wasserschlacht in den russischen Wäldern

Auf der heutigen Mitteldistanz war es ziemlich nass. Die beiden deutschen Starter hatten durchwachsene Rennen, aber vor allem mit der sich auflösenden Karte zu kämpfen. Europameister einmal mehr wurde Erik Skovgaard Knudsen. Bei den Frauen gab es eine überragenden finnischen Dreifachsieg. Im folgenden der Bericht von Mark.

Zurück